Liebe Interessenten und Interessentinnen,

im Oktober 2016 startet der nächste Studiengang „ServiceCenter Management B.A.“

Bei offenen Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Joachim Molz

Advertisements

Im Rahmen unseres Studiengangs Service Center Management bieten interessierten Praktikern die Möglichkeit an ausgewählten Hochschulvorlesungen teilzunehmen. Beispiel:  Die Veranstaltung ServiceCenter Technik umfasst vier Präsenzttage, Fernlernzeiten sowie Studienbriefen.

Inhaltsübersicht Modul Service Center Technik:

  • ACD und Infrastruktur: Systematik und aktueller Entwicklungsstand
  • Automation
  • Kollaboration
  • Optimierung und Auswertung

Weiterlesen »


Studiengang Service Center Management – Key Facts:

  • berufsintegrierender Studiengang — Service Center Management
    für Nachwuchs-, Fach-, und Führungskräfte aus der Service
  • Center Branche
  • akademischer Abschluss: Bachelor of Arts nach 7 Semestern
  • enge Verzahnung von Theorie und Praxis durch Unternehmensprojekte
  • die Lehre gestalten Hochschulprofessoren und erfahrene Praktiker aus der Branche

Alle weiteren Informationen zu unserem Studienangebot erhalten Sie von: Dipl.-Kffr. Christine Jordan-Decker; Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung an der HTW des Saarlandes; iww@htw-saarland.de; Telefon: (0681) 5867-137 oder Joachim Molz; CallCenter Akademie Saarland; Joachim.Molz@ccakademie.de; Telefon: (0681) 6853 854.
Lassen sich rund um unser spezielles Angebot und das Studieren neben dem Beruf beraten.

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes begrüßte am 16.04.2012 zusammen mit ihren Praxispartnern der CCAkademie GmbH und der VSE AG schon auf 14 neue Studenten der Studiengänge Service Center- Energiemanagement.

Prof. Dr. Wolfgang Appel, Prof. Dr. Uwe Leprich, Joachim Molz, CCAkademie und Thomas Serrière, VSE AG, warten bereits gespannt auf die 14 vierzehn Fach- und Führungskräfte aus Service-, Energie- und Industrieunternehmen aus dem west- und süddeutschen Raum, die sich der Herausforderung stellen Familie, Beruf und Studium gleichzeitig zu meistern.

Bereits in der ersten Blockwoche wurde den Studenten und Studentinnen viel geboten. Neben der Einführungsveranstaltung starten bereits die ersten Module, wie Lern- und Studienmethodik, Recht, Service Center Rahmenbedingungen für den Studienschwerpunkt ServiceCenter Management sowie Physik und Grundlagen der Energiewirtschaft für Energie-Management.

Das Highlight der Woche bestand in einer Abendveranstaltung am Ende der Einführungswoche. Ein Get Together des ersten Jahrgangs Service Center Management und Energie-Management mit den neuen Studenten und Studentinnen des neuen Jahrgangs stand auf dem Programm.
Der Abend startete mit einem Vortrag unseres Ehrengasts Marcell D’Avis, allen bekannt als Kundenbetreuer aus der TV-Werbung der 1&1 Internet AG.

Herr D’Avis referierte über die Qualitätsoffensive der 1und1 Internet AG, ein Projekt, das er seit 2006 aktiv begleitet und geprägt hat. Damit war bewiesen, dass es ihn wirklich gibt und 1&1 keinen Schauspieler für den Werbespot engagiert hatte. Im Anschluss an diesen Vortrag gab es eine Diskussionsrunde. Der Abend endete in einer angenehmen Atmosphäre mit Getränken und einem Imbiss.

Studiengangsleiter Prof. Dr. Appel betonte in seiner Begrüßung, dass ein Studium mehr sein müsse als nur das Sammeln von Wissen, um sich einen zusätzlichen Karriereschub zu verschaffen.
„Ihr Studierendenausweis ist keine Paybackkarte auf die sie Punkte für den zukünftigen beruflichen Erfolg laden, sondern wir wünschen uns, dass Sie durch das Studium sich persönlich weiterentwickeln und so mehr Lebenszufriedenheit erreichen“, so Appel weiter. Herr Professor Leprich forderte die Studierenden auf kritisch den Lernstoff zu hinterfragen und dabei keine Scheu vor Titeln und Lebensläufen zu haben. „Wir Professoren sind keine Doktoren Allwissend, sondern lediglich Spezialisten auf einem ganz engen Gebiet“, versuchte Leprich den Neueinsteigern die Scheu zu nehmen.

Für den dritten Jahrgang wird man den bisher eingeschlagenen Kurs beibehalten:
Betriebswirtschaftliche Grundlagen kombiniert mit aktuellem Branchenwissen. Das didaktische Konzept mit einer Mischung aus Präsenzphasen, Studienbriefen und Online-Teachings hatte sich im ersten Durchlauf bewährt.. Gut angekommen ist auch das Angebot eines Kaminabends mit einem Vorstandsmitglied eines Energiekonzerns, um abseits der ausgetretenen fachlichen Pfade neues Wissen in lockerer Atmosphäre zu erwerben.

Download Studie SC 2015

Studie Service Center 2015 hier downloaden!

Wir freuen uns über Anmerkungen, offene Fragen und ihr Feedback.

Beste Grüße

Matthias Lorson

Testimonials

Ein schönes Interview mit vielen Informationen zum Studiengang reinschauen lohnt sich.

Kaminabend 17. Juni 2011

Nach einem langen Tag vollgepackt mit Mathematik und Englisch muss man seine Studenten verwöhnen. Aus diesem Grund verwöhnte das Orga-Team des Studiengangs SCM ihre Studenten mit einem spannenden Abendprogramm. Zuerst wurde in kleiner Runde mit Manfred Stockmann ( 1. Vorsitzender des CCV ) und Simone Fojut ( Chefredakteurin CCProfi ) diskutiert und dann gab es ein gemütliches Zusammensein mit saarländischen Grillspezialitäten. Gegen 22.00 Uhr endete der Abend schließlich wartete Prof. Dr. Beinhauer am nächsten Tag schon früh mit einer Menge Stoff auf die Studenten.